Videos

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 26.04.2018

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Norden: leichter Regen­schauer 7 °C/12 °C
Westen: leichter Regen­schauer 8 °C/15 °C
Süden: bedeckt 9 °C/11 °C
Osten: sonnig 7 °C/14 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Heute Nachmittag ziehen einige Schauer über Österreich, die im Süden zusammen mit Gewittern auch kräftig ausfallen können. Vor allem in Ober- und Niederösterreich gibt es auch auch sonnige Fenster. Sonst überwiegen die Wolken. Die Temperaturen liegen bei 15 bis 23 Grad.

Schweizwetter

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Heute Nachmittag lassen die Schauer langsam nach. Die meisten Schauer gibt es noch im Osten der Schweiz. Von Westen und Süden wird es zunehmend freundlicher. Tagsüber werden Temperaturen von 14 Grad unter Regenwolken und bis 23 Grad auf der sonnigen Alpensüdseite erreicht.

Allgemeine Wetterlage

wetter.com - vor 14 Minuten 36 Sekunden
Heute Nachmittag in der Nordhälfte rascher Wechsel von Sonne und Wolken mit zahlreichen Schauern, zudem kurze Gewitter, teils mit Graupel. Abends nachlassende Schaueraktivität. Im Süden weitgehend trocken und vor allem im Südwesten freundlich. Temperaturen zwischen 10 und 17 Grad, am mildesten im Südwesten. Mäßiger bis frischer, in Böen verbreitet starker und lokal stürmischer Westwind. In der Nacht zum Freitag abklingende Schauer. Nachfolgend wechselnd oder gering bewölkt. Abkühlung auf 7 bis 1 Grad. Gebietsweise leichter Bodenfrost.

Viel Mikroplastik im arktischen Meereis

wetter-center.de - vor 25 Minuten 36 Sekunden
(scienceticker.info) Im arktischen Meereis fanden Wissenschaftler so viel Mikroplastik wie nie zuvor. Die meisten Partikel waren mikroskopisch klein. Eisproben aus fünf verschiedenen Regionen des Arktischen Ozeans enthielten zum Teil mehr als 12.000 Mikroplastik-Teilchen pro Liter Meereis. Das berichten Forschende des Alfred-Wegener-Institutes (AWI).

München: Mehr Wildbienenarten durch Klimaerwärmung

wetter-center.de - vor 25 Minuten 36 Sekunden
(scienceticker.info) Die Klimaerwärmung erleichtert wärmeliebenden Wildbienenarten das Leben. Das haben Forscher im Botanischen Garten München-Nymphenburg beobachtet. Sie gehen von mindestens 106 Wildbienenarten auf dem Gelände aus, 15 neue Arten sind erst in den letzten Jahren hinzu gekommen.

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

wetter-center.de - vor 25 Minuten 36 Sekunden
(scienceticker.info) Bäume in Metropolen wachsen seit rund fünfzig Jahren schneller als Bäume in ländlicher Umgebung. Dies belegt eine Studie zum Einfluss des städtischen Wärmeinseleffektes auf das Baumwachstum. Ein internationales Forscherteam zeigte zugleich, dass das Wachstum der Stadtbäume schon seit Längerem sich verändernden Klimabedingungen ausgesetzt ist. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Letzte Aprilwoche: Wetterlage stellt sich um, nach Gewittern schrittweise kühler.

wetter-center.de - vor 25 Minuten 37 Sekunden
(Wetter24.de) Im Süden bleibt es bis Mittwoch aber noch warm.

Kaltes Meerwasser bringt im Norden große Temperaturunterschiede

wetter-center.de - vor 25 Minuten 37 Sekunden
(Wetter24.de) Ein typisches Phänomen bei Warmluftvorstößen im Frühling und Frühsommer

Aktive Tropenstürme

wetter-center.de - vor 17 Stunden 25 Minuten
(Wunderground.com) Derzeit sind in den Tropen diese Systeme aktiv: Zyklon Fakir über dem südlichen Indischen Ozean mit Windgeschwindigkeiten bis 64 km/h, Zyklon Fakir über dem südlichen Indischen Ozean mit Windgeschwindigkeiten bis 64 km/h.

Plastikmüll kommt über Flüsse ins Meer

wetter-center.de - 25. April 2018 - 13:04
(scienceticker.info) Im Wasser fast aller Meere und Flüsse finden sich kleine Plastikpartikel. Die jährlichen Einträge sind enorm, und Plastik verwittert nur sehr langsam. Umweltforscher konnten jetzt zeigen, dass diese Art von Müll vor allem über große Flüsse ? besonders in Asien und Afrika ? ins Meer eingetragen wird. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Bloomberg bezahlt US-Beitrag für Pariser Abkommen

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 23. April 2018 - 10:08
Den Ausstieg der US-Regierung aus dem Pariser Klimaschutzabkommen lehnen auch viele Amerikaner vehement ab. Unter ihnen ist auch Michael Bloomberg, der den Beitrag seines Landes jetzt aus eigener Tasche bezahlen will.

Über Sommertage und kühles Aprilwetter

wetter-center.de - 22. April 2018 - 13:34
(Wetter24.de) Inzwischen haben sich viele an die Wärme gewöhnt, doch wird sich die Wetterlage ab Sonntag umstellen. Nachfolgend wird es kühler und unbeständiger.

Lyriden: Sternschnuppen im April

wetter-center.de - 21. April 2018 - 14:34
(Wetter24.de) Derzeit bringt der Meteoritenstrom viele Sternschnuppen, der Höhepunkt ist in der Nacht zum Montag.

Sommerliche Aprilwoche

wetter-center.de - 20. April 2018 - 9:34
(Wetter24.de) Hoch NORBERT bringt nicht nur Sonne, sondern auch sommerliche Wärme. Im Laufe der Woche sind 30 Grad möglich.

Wegen Hitzewelle - Korallen vor australischer Küste im Jahr 2016 massenhaft abgestorben

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 19. April 2018 - 13:30
Die Korallen im Great Barrier Reef vor der Küste Australiens sind im Jahr 2016 einem Bericht zufolge massenhaft abgestorben. Rund 30 Prozent der Korallen in dem Riff seien der Hitzewelle zwischen März und November 2016 zum Opfer gefallen, heißt es in einer am Donnerstag in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichten Studie.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver