Inhalt abgleichen Natürliche oder menschgemachte Klimaveränderung – ein Streitthema
Hurrikans, Hochwasser oder Rekordhitze – nehmen extreme Wetterlagen zu? Klimaforscher blicken in die Zukunft des Klimas und arbeiten an Lösungen für das nächste Jahrhundert.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 26 Minuten

Konferenz in Bonn - Auf Deutschlands weißer Klima-Weste kleben jetzt hässliche braune Flecken

18. November 2017 - 11:27
Deutschland versteht sich selbst seit langem als Vorreiter im Klimaschutz. Auch bei der UN-Klimakonferenz in Bonn präsentierte sich die deutsche Delegation als konstruktiver Verhandlungspartner, der regelmäßig Hilfsgelder zusagt.

Verhandlungen in Bonn - Klimaexperte schätzt Weltklimakonferenz 2017 nur als kleinen Erfolg ein

17. November 2017 - 15:34
Die Weltklimakonferenz 2017 in Bonn geht zu Ende. FOCUS-Online-Klimaexperte Reimund Schwarze vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung war vor Ort - und hält den Ausgang für einen kleinen Erfolg.Von FOCUS-Online-Experte Reimund Schwarze

El-Niño setzt Teufelskreis in Gang - Treibhausgas auf neuem Rekordwert – schuld ist nicht nur der Mensch

14. November 2017 - 22:21
Die Menge an CO2 in der Luft ist so hoch wie seit drei bis fünf Millionen Jahren nicht mehr. Der rasante Anstieg in 2016 liegt  auch am Wetterphänomen El-Niño. Es ist für knapp 9 Milliarden Tonnen Kohlendioxids verantwortlich - ein Viertel der menschlichen CO2-Emission.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Schock-Botschaft aus Bonn - Der CO2-Ausstoß steigt wieder

13. November 2017 - 14:54
Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2), also 41 Milliarden Tonnen, in die Atmosphäre gelangt sein.

Emissionen steigen - Weltweiter CO2-Ausstoß steigt 2017 wieder an

13. November 2017 - 12:30
Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2), also 41 Milliarden Tonnen, in die Atmosphäre gelangt sein.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver