Inhalt abgleichen Natürliche oder menschgemachte Klimaveränderung – ein Streitthema
Hurrikans, Hochwasser oder Rekordhitze – nehmen extreme Wetterlagen zu? Klimaforscher blicken in die Zukunft des Klimas und arbeiten an Lösungen für das nächste Jahrhundert.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 15 Minuten

Klimaexperte warnt - Deutschland steht vierte Hitzewelle bevor: „Das ist nicht mehr normal“

vor 1 Stunde 29 Minuten
Am Donnerstag wird es bis zu 38 Grad heiß. In Deutschland ist es die vierte Hitzewelle diesen Sommer. „Das ist nicht mehr normal“, sagte Mojib Latif, ein bekannter Klimaforscher, dazu der „Augsburger Allgemeinen“. Wegen des Klimawandels gebe es inzwischen mehr als doppelt so viele Hitzewellen wie noch 1980.

IPCC-Sonderbericht zur Landnutzung - "Können ihnen die Fürze nicht austreiben": Ist die Kuh ein Klima-Killer?

vor 10 Stunden 35 Minuten
Kühe produzieren Methan, und das ist noch viel klimaschädlicher als CO2. Ein neuer Bericht des Weltklimarats befasst sich demnächst mit Landnutzung und Klimawandel. Eins ist vorher schon klar: Der Mensch muss künftig anders leben.

Bei Preisverleihung in Frankreich - „Sonst war alles umsonst“: Weltkriegs-Veteran unterstützt Gretas Klima-Protest

vor 12 Stunden 49 Minuten
Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist mit dem "Prix Liberté" der französischen Region Normandie ausgezeichnet worden. Der Preis gehe nicht nur an sie, sondern an "die gesamte Fridays-for-Future-Bewegung", sagte die 16-Jährige am Sonntag bei der Preisverleihung in Caen.

„Fridays for Future“ - Greta Thunberg hält flammende Rede in Berlin: „Wir werden nie aufhören“

19. Juli 2019 - 15:55
Mitten in den Sommerferien bekommen die für das Klima streikenden Schüler in Berlin Rückenwind von Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin hat eine Botschaft im Gepäck.

In Mannheim - Kinder nahmen an „Fridays for Future teil“: Nun müssen die Familien zahlen

18. Juli 2019 - 14:55
Wegen der Teilnahme ihrer Kinder an einer Demonstration der Klimaschutzbewegung Fridays for Future haben vier Familien in Mannheim Bußgeldbescheide bekommen.

Klimawandel - „Arktische Hitzewelle“: In der nördlichsten Siedlung der Welt hat es gerade 21 Grad

17. Juli 2019 - 20:14
Die nördlichste dauerhaft bewohnte Siedlung der Erde hat einen Temperaturrekord erlebt. Das kanadische Alert liegt weniger als 900 Kilometer vom Nordpol entfernt. Hier wurden am Sonntag 21 Grad Celsius gemessen.

Klimawandel - Heißester Juni aller Zeiten: Doch dahinter verbirgt sich ein größeres Problem

17. Juli 2019 - 20:04
So heiß wie dieses Jahr war es im Juni noch nie. Das hat die US-Weltraumbehörde Nasa jetzt herausgefunden. Der Klimawandel und die damit steigende Hitze nehmen immer größere Ausmaße an. Doch das Ausmaß des Problems ist noch viel größer, sagen Wissenschaftler.

Autoverkehr soll eingeschränkt werden - Paris ruft den Klimanotstand aus

9. Juli 2019 - 20:58
Nach London hat auch Paris den Klimanotstand erklärt. Die Stadtverwaltung rief alle Politiker am Dienstag dazu auf, das UN-Klimaabkommen von 2015 umzusetzen, das in der französischen Hauptstadt geschlossen wurde.

Abstände immer kürzer - UN-Sonderbeauftragte alarmiert: Klimakatastrophen ereignen sich fast jede Woche

9. Juli 2019 - 19:28
Als vor wenigen Monaten zwei Wirbelstürme Mosambik verwüsteten und mehrere hundert Todesopfer forderten, war überall in den Zeitungen von den Folgen des Klimawandels zu lesen. Dabei gibt es laut einer UN-Sonderbeauftragten nahezu jede Woche eine Katastrophe, die auf die globale Erwärmung zurückzuführen ist.

Auf nahezu alle Flüge - Frankreich kündigt Ökosteuer auf Flugtickets ab 2020 an

9. Juli 2019 - 14:22
Frankreich will ab dem kommenden Jahr eine Ökosteuer auf Flugtickets einführen. Die Abgabe soll zwischen 1,50 Euro und 18 Euro pro Ticket betragen, wie Verkehrsministerin Elisabeth Borne am Dienstag in Paris mitteilte. Betroffen sind demnach nahezu alle Flüge ab Frankreich.

Jean-François Bastin im Gespräch - 51 Millionen Hektar Wald: Hier kann Europa aufforsten, um den Klimawandel zu stoppen

9. Juli 2019 - 11:54
Eine globale Aufforstung kann den Klimawandel effektiv bekämpfen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der ETH Zürich. Untersuchungsleiter Jean-François Bastin erklärt im Gespräch mit FOCUS Online, wo in Europa wir aufforsten sollten und was das für das Weltklima bringt.Von FOCUS-Online-Redakteurin Lisa Kleine

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung