Inhalt abgleichen Natürliche oder menschgemachte Klimaveränderung – ein Streitthema
Hurrikans, Hochwasser oder Rekordhitze – nehmen extreme Wetterlagen zu? Klimaforscher blicken in die Zukunft des Klimas und arbeiten an Lösungen für das nächste Jahrhundert.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 1 Minute

Panorama - #FridaysForFuture: So antworten die streikenden Schüler ihren Kritikern

15. März 2019 - 22:33
“Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!”, brüllt ein junger, schlanker Mann durchs Megafon.

Einsatz für das Klima - „Große Ehre“: Aktivistin Greta Thunberg für Friedensnobelpreis nominiert

14. März 2019 - 13:21
Ihr Einsatz für das Klima hat der jungen schwedischen Aktivistin Greta Thunberg eine Nominierung für den Friedensnobelpreis eingebracht.

Forscher identifizieren neuen Klima-Kipp-Punkt - Die Biosphären-Bombe: Schon 2060 kapituliert die Erde vor den CO2-Massen

12. März 2019 - 18:54
Bisher identifizierten Wissenschaftler 16 Klimakipppunkte im Erdsystem. Nun nimmt eine neue Studie einen weiteren eher unbeachteten potenziellen Kipppunkt für das Klima ins Visier: Die Fähigkeit der Biosphäre, das Treibhausgas CO2 zu binden. Die Kapazitäten sind bald erschöpft.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

"Ich bin für Realitätssinn" - Lindner kanzelt streikende Schüler ab: Klimawandel ist "eine Sache für Profis"

10. März 2019 - 13:22
Wenige Tage vor den großen internationalen Schülerstreiks spalten die Klimademonstrationen die Politik. FDP-Chef Christian Lindner plädierte jetzt dafür, die Proteste in die Freizeit zu verlegen. "In der Unterrichtszeit sollten sie sich lieber über physikalische und naturwissenschaftliche sowie technische und wirtschaftliche Zusammenhänge informieren."

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung