Bei der Kohle ein Held - dank Atomkraft

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 16. November 2017 - 13:59
Frankreichs Präsident sorgt auf der Klimakonferenz für Begeisterung. Er will bis 2021 aus der Kohleenergie aussteigen. Was übersehen wird: Kohle spielt im französischen Energiemix kaum eine Rolle.

18 Staaten verkünden Verzicht auf Kohleenergie

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 16. November 2017 - 13:46
Massenaustritt aus der Kohle: Auf der Weltklimakonferenz haben 18 Staaten erklärt, auf die abgasintensive Energieform verzichten zu wollen. Die Ankündigung bringt die deutsche Bundesregierung in die Defensive.

Gebirge abtragen, Amerika bewalden

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 16. November 2017 - 11:21
Megaplantagen sollen Treibhausgas binden, geschredderte Gesteinsmassen die Ozeane entsäuern: Die Planspiele von Forschern zur Klimarettung erscheinen grotesk - doch mancher hält derartige Eingriffe für unvermeidlich.

Wochenübersicht: Im Verlauf im Süden recht schön, im Norden Wolken

wetter-center.de - 16. November 2017 - 9:04
(Wetter24.de) Heute zieht der Regen bzw. Schnee über die Alpen ab, danach wird es im Süden schön, im Norden wolkig.

Was macht China beim Klimaschutz besser, Herr Xie?

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. November 2017 - 18:50
Wann immer es um China und das Weltklima geht, sitzt er mit am Tisch: Chefunterhändler Xie Zhenhua. Meint es das Riesenland, größter CO2-Emittent der Erde, ernst mit dem Wandel hin zu mehr Umweltschutz?

„Wir in Deutschland werden uns mühen“

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. November 2017 - 18:14
Während die Jamaika-Sondierungen in Berlin laufen, tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Klimagipfel in Bonn auf. Doch die Gastgeberin bietet nicht viel mehr als warme Worte. Umweltschützer sind enttäuscht.

„Der Atomausstieg ist ein großer Fehler“

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. November 2017 - 17:10
Forscher wie der Klimatologe James Hansen und Lobbyisten fordern auf der Weltklimakonferenz, Atomkraftwerke als klimafreundlich anzuerkennen - und zu fördern. Deutschland steckt in der Zwickmühle.

USA schicken nur Referatsleiterin zum Treffen der Staatschefs

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. November 2017 - 2:42
Merkel, Steinmeier, Macron - am Mittwoch treffen sich Staats- und Regierungschefs auf dem Weltklimagipfel in Bonn. Die USA erklären wenige Stunden zuvor: Lediglich eine „Assistant Secretary“ werde zu dem Termin erscheinen.

El-Niño setzt Teufelskreis in Gang - Treibhausgas auf neuem Rekordwert – schuld ist nicht nur der Mensch

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 14. November 2017 - 22:21
Die Menge an CO2 in der Luft ist so hoch wie seit drei bis fünf Millionen Jahren nicht mehr. Der rasante Anstieg in 2016 liegt  auch am Wetterphänomen El-Niño. Es ist für knapp 9 Milliarden Tonnen Kohlendioxids verantwortlich - ein Viertel der menschlichen CO2-Emission.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Deutschland gibt 125 Millionen Dollar für Unwetter-Versicherungen

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 14. November 2017 - 14:16
Es ist der bislang deutlichste Fortschritt auf der Weltklimakonferenz in Bonn: Mit einer Zusage von 125 Millionen Dollar will es Deutschland armen Ländern ermöglichen, sich besser gegen Wetterkatastrophen abzusichern.

Amerikas Klima-Rebellen

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 14. November 2017 - 13:02
Die offizielle US-Delegation hat sich 2015 noch dem Klimaschutz verschrieben. Unter Trump sind die Verhandler zum Schweigen verdonnert. Eine alternative Abordnung der USA will nun den Klimaschutz an sich reißen.

Ein winterlicher Gruß?!

wetter-center.de - 14. November 2017 - 9:34
(Wetter24.de) Kaltluft breitet sich aus, Niederschläge gehen teils in Schnee über. Im Süden herrscht mancherorts Hochwassergefahr an Bächen und kleinere Flüssen.

15.000 Forscher unterschreiben „Warnung an die Menschheit“

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. November 2017 - 17:26
Die Menschheit mache zu wenig für den Schutz der Umwelt, warnt eine Initiative von Wissenschaftlern, es drohten dramatische Folgen. 15.000 Forscher haben den Appell unterschrieben.

Langstreckenflieger: Mikroben kommen im Wüstensand nach Europa

wetter-center.de - 13. November 2017 - 16:04
(scienceticker.info) Winde transportieren jährlich 600 bis 700 Tonnen Staub aus nordafrikanischen Wüsten in andere Regionen der Welt. In den Wolken können Mikroorganismen, oft auf Partikeln sitzend, sehr weite Strecken zurücklegen. Wissenschaftler haben nun komplette mikrobielle Gemeinschaften im Eis der Dolomiten gefunden.

Schock-Botschaft aus Bonn - Der CO2-Ausstoß steigt wieder

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 13. November 2017 - 14:54
Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2), also 41 Milliarden Tonnen, in die Atmosphäre gelangt sein.

China scheitert als neue Klima-Weltmacht

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. November 2017 - 14:12
Auf der Weltklimakonferenz in Bonn wollte sich China als neue Führungsmacht im Kampf gegen die Erderwärmung präsentieren. Doch dem ehrgeizigen Land droht ein Debakel.

Emissionen steigen - Weltweiter CO2-Ausstoß steigt 2017 wieder an

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 13. November 2017 - 12:30
Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2), also 41 Milliarden Tonnen, in die Atmosphäre gelangt sein.

CO2-Ausstoß legt 2017 wieder zu

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. November 2017 - 10:32
Drei Jahre lang stagnierten die globalen CO2-Emissionen - doch 2017 geht es laut einer neuen Schätzung wieder nach oben. Schuld daran ist unter anderem China.

Die etwas andere Jahreszeit

wetter-center.de - 13. November 2017 - 7:34
(Wetter24.de) Ein Teil der Bevölkerung freut sich, der andere Teil versteht die Aufregung um den Martinstag nur wenig. Heute beginnt die fünfte Jahreszeit.

Deutschland und Frankreich sollen Motor für EU-Klimapolitik sein

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 12. November 2017 - 21:43
Beim Weltklimakonferenz geht es weiter um die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Nun fordern Umweltverbände von Merkel und Macron eine Führungsrolle. Auch Ex-Gouverneur Schwarzenegger meldete sich in Bonn zu Wort.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver